ETV - SC Poppenbüttel 5:2

3.11.2012. Das Freundschaftsspiel gegen die 1. F des SC Poppenbüttel war die Premiere der 1. F auf dem kurz zuvor feierlich eröffneten Kunstrasenplatz am Lokstedter Steindamm. OffensivfuÃball war wieder einmal das Motto, vorgetragen in dem neu erprobten 3-3-Spielsystem, bestehend aus drei Abwehr- und drei Angriffsspielern. Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen mit leichtem Ãbergewicht für den ETV. Das schnelle Umschalten von Verteidigung auf Angriff klappte zeitweilig ganz gut, der groÃe Platz kam besonders den laufstarken AuÃenstürmern Josh und Benji zugute. In der zweiten Spielhälfte kam Poppenbüttel durch einen Konter noch einmal auf 3:2 heran, am Ende gewannen die Jungs aus Eimsbüttel jedoch klar mit 5:2.

Eingesetzte Spieler: Enes, Benicio, Alessio, Linus, Jordi, Lasse, Josh und Benji (alle Tore: Benji).